Sous Vide Rezept Lachs mit leckeren Salzkartoffeln

Hier stellen wir Ihnen eines der besten unter den Sous Vide Lachsrezepten vor. Sie finden hier eine Zutatenliste und die passende Anleitung, klingt einfach und ist es auch.

 

Sous Vide Rezept Lachs mit gesalzenen Kartoffeln

Dieses Gericht wird Ihnen gefallen, im folgenden erfahren Sie was man dazu benötigt und welches die ideale Vorgehensweise ist.
Die Menge reicht für 4 Personen, je nachdem ob Sie mehr oder weniger kochen möchten muss man nur die Menge der Zutaten variieren.
 
Beispielbild zum Sous Vide Lachs Salzkartoffeln Rezept
Lachs, Dill und Kartoffeln. [Bildquelle: © Dar1930 | clipdealer.com]
 

Die Zutatenliste:

 

Die Zubereitung - So wird es gemacht

 
  1. Zunächst müssen Sie das Lachsfilet gründlich abwaschen und anschließend (idealerweise mit einem Küchentuch) behutsam abtrocknen. Achten Sie auch darauf den Lachs von Gräten zu entfernen, diese sind meist beim verspeisen unangenehm und können je nach Größe im Darm auch zu gesundheitlichen Problemen führen. Je nachdem wie es Ihnen (oder Ihren Gästen) schmeckt können Sie auch die Haut vom Lachs entfernen.

  2. Im zweiten Schritt vermischen Sie die kleingehackten Dillstägel, die Thymianzweige, eine kleine Prise Salz, Zitronensaft und den Pfeffer. Diese Mischung dient als Marinade mit der Sie nun die Fischfilets einreiben.

  3. Nun vakuumieren Sie den Lachs in einen Vakuumbeutel, am besten verteilen Sie die vakuumierten Fischstücke nebeneinander im Sous Vide Garer oder im Wasserbad. Wir beziehen uns hier auf eine Breite das Lachses von ca 25mm, in dieser Stärke garen Sie Ihn für 20 Minuten bei 45 °C. Sollte Ihr Lachs eine andere Stärke aufweisen, so schauen Sie einmal in unsere Sous Vide Garzeitentabelle und suchen Sie sich die ideale Zeit und Temperatur heraus.

  4. Im nächsten Schritt kümmern Sie sich um die Beilage, schälen und waschen Sie die Kartoffeln. Anschließend vierteln und kochen sie diese für ca. 15-20 Minuten, idealerweise sollten diese schön weich sein. Je nach Geschmack können Sie die Zeit aber nach belieben variieren.

  5. Sobald Ihr Lachsfilet fertig gegart ist nehmen Sie dieses behutsam aus dem Vakuumbeutel. Wichtig: Haben Sie die Haut am Fisch belassen, so braten Sie diesen für einige Sekunden scharf an.

  6. Zum Schluss verteilen Sie alles liebevoll auf dem Teller und genießen Ihr Sous Vide Meisterwerk. Wir wünschen gutes gelingen und einen herzhaften Appetit!